Hi! Welcome ...

Nefesch Am 26.12.2023 habe ich diese Website vom Autor aus Altersgründen übernommen. Neue Artikel ab diesem Datum werden sich also im Schreibstil von den älteren Artikeln unterscheiden. Im Großen und Ganzen möchte ich aber einfach nur sein Werk bewahren und fortführen. In dem Sinn nachfolgend der Text, den er hier ursprünglich reingesetzt hat:

Der seltsame Name Nefesch für meine Webseite ist zugleich das Programm. Nefesch ist Hebräisch und bedeutet im Schöpfungsbericht der Bibel lebendige Seele. Ich wurde dazu geboren und gerettet - sowohl körperlich als auch geistlich - um von Gott zu sprechen und meiner Begeisterung für den Gott Israels Raum zu geben.

Das bezieht sich auch auf den Einsatz für DIE WAHRHEIT, die dem Zeitgeist der "political correctness" entgegengesetzt ist. Das heißt, ich gebe auch Texte alternativer Medien wieder, welche die Berichterstattung der Mainstreammedien korrigieren.

31 Januar 2024 ~ 0 Comments

Bethlehem oder Nazareth?

Traditionell kennt man Bethlehem als Geburtsort Jesu Christi. Doch gibt es in der bibelkritischen Forschung auch die Ansicht, dass es nicht sicher sei, ob Jesus wirklich in Bethlehem geboren wurde oder in Nazareth. Manche bevorzugen sogar Nazareth als Geburtsort Jesu. Der Grund dafür liegt darin, dass Jesus oft den Beinamen „von Nazareth“ trägt. Und das […]

10 August 2013 ~ 1 Comment

Israels Recht an seinem Land

Warum das heutige Jordanien das arabische Palästina ist – und es keine illegalen Siedlungen in Jerusalem, Judäa und Samaria in der so genannten Westbank gibt:

Tags:

09 April 2012 ~ 0 Comments

Fata Morgana

trinken von der Quelle des Lebens

Tags:

03 Dezember 2009 ~ 1 Comment

ICH ICH ICH

Ich müsste schon ziemlich blind und abgestumpft sein – ja, eine reine Affenliebe zu mir haben, wenn ich all das gut finden sollte, was ich bin und was ich will.

Tags:

07 Oktober 2009 ~ 0 Comments

Gott oder Allah ?

Es gibt einen gravierenden Unterschied zwischen Gott und Allah – das ist der Christus, der Sohn Gottes – Der Koran betont, dass Allah  k e i n e n  Sohn hat.

Tags: , ,

30 September 2009 ~ 0 Comments

Seltsam …

sein unsichtbares Wesen, nämlich seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit Erschaffung der Welt an den Werken der Schöpfung durch Nachdenken wahrgenommen

Tags: ,

02 September 2009 ~ 0 Comments

Bei dem Starken

– ich war auf der Flucht vor Verfolgern und fand Zuflucht.

Tags: ,

11 Februar 2024 ~ 0 Comments

Rudimente – Belege für Makroevolution?

Ein beliebter Beleg von Evolutionsvertretern für Makroevolution (Evolution von der Urzelle bis zum Menschen) sind sogenannte Rudimente. Mit Rudimenten sind Organe und Strukturen gemeint, die Überreste der Evolution sein sollen. Sie sollen ihre ursprüngliche Funktion völlig oder zum Teil verloren haben oder ihre Funktion gewechselt haben. Oft haben sich jedoch anfangs als rudimentär angenommene Organe […]

28 Dezember 2023 ~ 0 Comments

Adams Rippe

Nach 1.Mose 2,21-22 machte Gott Eva aus einer Rippe Adams, womit Adam logischer Weise eine Rippe weniger hatte. Manche Atheisten versuchen das damit in Zweifel zu ziehen, dass heute Männer genauso viele Rippen wie Frauen haben. Wenn Eva aus Adams Rippe gemacht wurde, sollte dann nicht auch heutigen Männern eine Rippe fehlen? Doch jeder, der […]

Tags: ,

27 Dezember 2023 ~ 0 Comments

Der wahre Glaube

Ein Schriftvergleich von Tanach, Bibel und Koran Eine oft gestellte und berechtigte Frage ist, welcher Glaube der Wahre ist. Die Antworten können sehr vielfältig ausfallen und natürlich kann man nicht auf alle Religionen gleichzeitig eingehen. Doch zumindest Judentum, Christentum und Islam sind durch einen Schriftvergleich relativ leicht zu analysieren. Dies ist möglich, weil sich das […]

27 Dezember 2023 ~ 0 Comments

Wer war Kains Frau?

Kritiker behaupten, dass Kain seine Frau erst in der Verbannung fand und dass diese Menschen dort nicht von Adam und Eva abstammen würden. Weiter wird gefragt vor wem sich Kain fürchtete, wenn doch alle verwandt waren. Außerdem wird wird aus 1.Mose 4,17 geschlossen, dass es in der Verbannung schon viele Menschen gab, die nicht von Adam […]